So optimierst Du Deine Team-Kommunikation mit Human Design

Business-Kommunikation für Selbstständige

Tauche ein in die Welt der Persönlichkeitsanalyse und erlebe, wie Empathie und Verständnis die Basis für erfolgreiches Business bilden können

„Aber so meinte ich das doch gar nicht!“

Diesen Satz hat bestimmt jede von uns schon einmal gesagt oder gedacht.

Egal ob im Gespräch mit unseren Kollegen oder in einem Meeting mit unserem Team, Kooperationspartnern, Kund:innen oder Vorgesetzten.

Team-Kommunikation und wertschätzender Austausch sind in der Zusammenarbeit – egal ob online oder offline – so wichtig.

Deswegen möchte ich Dir in diesem Blogartikel eine besondere Möglichkeit der Interaktions-Verbesserung zwischen Mitarbeitern, Kollegen, Freelancern und Agenturen vorstellen.

Ein vielversprechender Ansatz, der spürbar an Bedeutung gewinnt, ist die Berücksichtigung der Human Design Typen.

Diese einzigartige Persönlichkeitsanalyse kann dazu beitragen, die Kommunikation reibungsloser, effektiver und erfolgreicher zu gestalten.

Wie Du viel präziser und effektiver mit Deinem Team kommunizieren kannst

Was ist eigentlich Human Design?

Human Design ist ein ganzheitliches System, das Elemente aus Astrologie, I Ging, Kabbala, Chakrenlehre und Quantenphysik vereint. (Quasi Dein Bauplan inklusive roter Faden für Dein Leben.)

Es zielt darauf ab, individuelle Persönlichkeiten, Stärken, Schwächen und Potenziale zu verstehen.

(Oder auch ganz neu kennenzulernen, weil sie von schweren Schichten, wie blockierenden Glaubenssätzen, Konditionierungen und Limitierungen, bedeckt wurden.)

Jeder Mensch wird einem von 4 Energietypen zugeordnet: Manifestoren, Generatoren, Projektoren und Reflektoren.

Die Kenntnis dieser Typen kann einen tiefen Einblick in die Art und Weise bieten, wie Menschen denken, handeln und kommunizieren.

Die Unterschiede zwischen “allgemeinen Tipps” für bessere Team-Kommunikation und Team-Kommunikation basierend auf den Human Design Typen

Es gibt doch schon so viele Kommunikationstipps.

Warum sollen wir jetzt noch das Wissen über die Human Design Energietypen mit einbeziehen??

Allgemeine Tipps für bessere Team-Kommunikation zielen darauf ab, allgemeine Prinzipien zu vermitteln, die in jedem Arbeitsumfeld relevant sind.

Auf der anderen Seite basiert die Team-Kommunikation auf den Human Design Typen auf einer individuellen Anpassung, die die einzigartigen Persönlichkeitsmerkmale und Kommunikationspräferenzen der Teammitglieder berücksichtigt.

Fangen wir also mit den „üblichen Tipps“ für eine erfolgreiche Interaktion an. Damit wir sie anschließend mit dem neuen Ansatz inkl. HD Typen vergleichen können.

Wie Du leises Marketing in Dein Business integrieren kannst

Allgemeine Tipps für bessere Team-Kommunikation:

Klarheit und Offenheit:

Sag klar und offen (und natürlich immer respektvoll), was Du denkst.

Offene Kommunikation schafft Vertrauen und minimiert Missverständnisse.

Klare Informationen über Aufgaben, Ziele und Erwartungen sind natürlich besonders im Business-Kontext entscheidend.

Aktives Zuhören:

Spitz die Öhrchen, wenn andere ihre Ansicht teilen.

Die Fähigkeit, aktiv zuzuhören, fördert Verständnis und zeigt, dass Dir die Meinungen jedes einzelnen Teammitglieds, Kundens oder Kooperationspartners wichtig sind und Du ihre Aussagen schätzt.

(Was nicht heißt, dass Du zu allem Ja und Amen sagen sollst.)

Feedback-Kultur:

Gib wertschätzendes Feedback, sodass Dein Gegenüber mit der Kritik arbeiten kann.

Eine positive Feedback-Kultur ermöglicht kontinuierliche Verbesserungen und stärkt die Beziehungen im Team/Partnerschaft.

Hier geht es um wechselseitiges Vertrauen. Höchstes Ziel sollte es immer sein, dass der Feedback-Empfänger sich anschließend nicht schlecht fühlt, sondern motiviert, den ein oder anderen Punkt im Anschluss optimieren zu können.

Klare Rollenverteilung:

Wer hat das letzte Wort?

Klar definierte Rollen und Verantwortlichkeiten sorgen für Klarheit und verhindern Überschneidungen oder Lücken.

Was aber nicht bedeutet, dass Du Dir von Deinem Vorgesetzten alles gefallen lassen musst oder Dich zurückhältst und Dich nicht traust, Deine Meinung, Ideen oder Innovationen zu teilen.

Empathie und Respekt:

Was du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem andern zu!

Denke immer daran, dass jeder Mensch unterschiedliche Perspektiven und Bedürfnisse hat. Jeder Mensch ist anders.

Ein besseres Verständnis für diese unterschiedlichen Bedürfnisse liefert nun der neue Ansatz der Business-Kommunikation…also jetzt doppelt aufgepasst…

„Die Kunst der effektiven Kommunikation liegt nicht nur im Sprechen, sondern auch im Verstehen der individuellen Denkweisen. Die Human Design Typen bieten uns einen einzigartigen Schlüssel, um die Türen zu erfolgreicher Zusammenarbeit und harmonischer Interaktion zu öffnen.“

Team-Kommunikation-Tipps basierend auf den Human Design Typen:

Individuelle Anpassung:

Es lebe die Einzigartigkeit! Wir scheren nicht alle über einen Kamm!

Statt eines generischen Ansatzes berücksichtigt dieser Kommunikationsstil die spezifischen Eigenschaften jedes Human Design Typens, um die Interaktion effektiver zu gestalten.

  • Was ist seine Strategie?
  • Was ist seine Signatur?
  • Was ist sein Nicht-Selbst-Thema?

Kommunikationspräferenzen:

Wie soll ich mit Dir sprechen?

Die 5 verschiedenen Typen bevorzugen unterschiedliche Kommunikationsarten.

Ein Generator-Typ mag zum Beispiel klare Anweisungen und Fragen auf die er mit Ja oder Nein antworten kann, während ein Projektor-Typ offene Diskussionen schätzt.

Arbeitsstile beachten:

Bist Du ein Arbeitstier oder brauchst Du viele kreative “Sinn-Pausen”?

Jeder Typ hat seinen eigenen Arbeitsstil. Ein Generatoren-Typ kann sehr produktiv sein, wenn er seiner Freude folgt, während ein Reflektoren-Typ mehr Zeit für Entscheidungen benötigt.

Erwartungen und Feedback anpassen:

Wie hättest Du gerne Deine Rückmeldungen?

Die Erwartungen und die Art des Feedbacks solltest Du an die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Typen anpassen.

Ein Manifestor-Typ erhält zum Beispiel konstruktives Feedback gerne in kurzen, prägnanten Botschaften.

 

Insgesamt kann gesagt werden, dass allgemeine Tipps für bessere Team-Kommunikation wichtige Grundlagen bieten, während die Team-Kommunikation basierend auf den Human Design Typen eine vertiefte Ebene der Anpassung und des Verständnisses ermöglicht.

Warum ist es wichtig, die verschiedenen Human Design Typen für eine erfolgreichere Business-Kommunikation zu kennen?

Je besser Du den Energietypen Deines Kollegen, Chefs, Mitarbeiters, Kundens oder Kooperationspartners kennst, desto präziser und effektiver wird eure Kommunikation sein.

Die Kenntnis der unterschiedlichen Arbeitsstile und Denkweisen der verschiedenen Typen kann dazu beitragen, Missverständnisse und Konflikte zu minimieren, da Du wesentlich besser darauf vorbereitet bist, wie verschiedene Menschen auf bestimmte Situationen reagieren könnten.

Durch die Anpassung Deiner Kommunikation an die individuellen Bedürfnisse und Arbeitsstile der Menschen in Deiner Business-Bubble, kannst Du die Zusammenarbeit optimieren und das Arbeitsklima positiv beeinflussen.

Du brauchst ein paar Beispiele?

 

Praktische Beispiele für Selbstständige

 

Fallbeispiel Generator-Typ:

Generatoren sind besonders energiegeladene Menschen (kleine Duracell-Häschen), die auf Herausforderungen schnell und mit Leichtigkeit reagieren und gerne produktiv arbeiten. (Natürlich immer unter der Voraussetzung, dass sie ihre Arbeit lieben.)

Wenn Du mit einem Generator zusammenarbeitest, solltest Du eine klare und direkte Kommunikation mit ihr/ihm bevorzugen.

Stell Dir vor, Du bist eine selbstständige Webdesignerin, die an einem Projekt für einen Kunden arbeitet.

Dein Entwickler ist ein Generatoren-Typ. Generatoren sind dafür bekannt, durch produktive Arbeit Energie zu gewinnen.

Um eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu gewährleisten, könntest Du folgende Schritte unternehmen:

  • Klare Aufgabenstellung: Gib dem Generator klare Aufgaben mit spezifischen Zielen. „Entwickle eine benutzerfreundliche Login-Seite mit den folgenden Funktionen bis zum 20. August.“
  • Fortlaufendes Feedback: Halte regelmäßige Check-Ins ab, um den Fortschritt zu überprüfen und Feedback zu geben. Dies hält den Generatoren motiviert und engagiert.
  • Positives Engagement: Zeige Begeisterung für den Fortschritt und die Ergebnisse. Positive Rückmeldungen tragen dazu bei, dass der Generatoren-Typ sich geschätzt fühlt und motiviert bleibt.

 

Fallbeispiel Projektoren-Typ:

Projektoren sind strategische Denker, die oft in der Lage sind, große Zusammenhänge zu erkennen.

Bei der Kommunikation mit einem Projektor solltest Du dessen Meinung schätzen und um seine Beratung bitten.

Stell Dir vor, Du bist eine selbstständige Unternehmerin, die ein neues Produkt auf den Markt bringen möchte. Du hast einen Projektoren-Typen in Deinem Team, der ein talentierter Stratege ist.

Hier sind einige Ansätze, um die Zusammenarbeit zu optimieren:

  • Beratung suchen: Bitte den Projektor-Typen um seine strategische Sichtweise auf das Produkt. (Ein Projektor sieht das große Ganze.) Frage nach seinen Einsichten und Ratschlägen, um sicherzustellen, dass Du alle möglichen Aspekte berücksichtigt hast.
  • Klare Kommunikation: Teile dem Projektor klare Ziele und Erwartungen mit. Gebe ihm Zeit, um darüber nachzudenken, und erwarte nicht sofortige Antworten.
  • Anerkennung aussprechen: Loben Sie den Projektor-Typen für seine strategischen Beiträge und zeige ihm, wie wichtig seine Denkweise für den Erfolg des Projekts ist.

 

Fallbeispiel Reflektoren-Typ:

Reflektoren sind sehr einfühlsame, sensible und empathische Menschen, die oft mehr Zeit benötigen, um Entscheidungen zu treffen. Wenn Du mit einem Reflektor arbeitest, solltest Du ihm Raum für seine Überlegungen geben und nicht auf schnelle Antworten drängen.

Stell Dir vor, Du bist eine freiberufliche Grafikdesignerin, die mit einem Reflektor an einem kreativen Projekt arbeitet.

Hier sind einige Strategien, um eine produktive Zusammenarbeit zu gewährleisten:

 

  • Geduldige Erwartungen: Stelle dem Reflektor Aufgaben mit ausreichender Vorlaufzeit. Vermeide es, auf schnelle Rückmeldungen zu drängen.
  • Offene Diskussion: Ermutige den Reflektor-Typen, seine Gedanken und Bedenken offen zu teilen. Dies kann zu einem tieferen Verständnis der Aufgabe führen.
  • Zeit für Feedback: Plane Zeit für den Reflektoren-Typen ein, um das Design zu überdenken und wertvolles Feedback zu geben. Dies führt zu einem reifen und durchdachten Endprodukt.
Wie Du viel klarer mit Kunden, Mitarbeitern oder Partnern im Geschäftsleben kommunizieren kannst.
Merke dir gerne diese Grafik auf Pinterest,
um auf alle Informationen
jederzeit zurückgreifen zu können.

Wie Du die Kenntnisse über die einzelnen Typen in Deinen Business-Alltag implementieren kannst?

Die Anwendung der Human Design Typen erfordert mehr als nur ein oberflächliches Verständnis der verschiedenen Kategorien.

Es erfordert Empathie, Offenheit und die Bereitschaft, sich auf die individuellen Bedürfnisse und Denkweisen der Menschen einzustellen.

Erwarte nicht, dass sich Deine Kommunikation von heute auf morgen durch die neuen HD-Kenntnisse ändern wird. Es ist ein langer Prozess, eine spannende Reise. Gib Dir und den anderen Zeit. Sei geduldig.

Das Verständnis dafür wächst jeden Tag mit neuen Erfahrungen, die Du in Gesprächen mit anderen Menschen sammeln wirst.

Fazit: Nutze die Macht der individuellen Kommunikation

Die Integration der Human Design Typen in Dein Business kann einen erheblichen Einfluss auf die Effektivität, Harmonie und den Erfolg der Zusammenarbeit haben.

Indem Du Dir bewusst wirst, wie verschiedene Typen denken, fühlen und handeln, kannst Du eine positive Arbeitsumgebung schaffen, die auf Empathie und Verständnis basiert.

„Die Berücksichtigung der Human Design Typen in Deiner Geschäftskommunikation ist ein innovativer Ansatz, der eine Brücke zwischen den unterschiedlichen Persönlichkeiten und Arbeitsstilen schlagen kann.“

Der respektvolle Umgang mit den individuellen Arbeitsstilen trägt nicht nur zur Harmonie im Team bei, sondern fördert auch die Produktivität und den Erfolg Deiner Businessprojekte.

Die Integration der Human Design Typen in die Kommunikation und Zusammenarbeit von Selbstständigen kann die Art und Weise, wie Unternehmen geführt werden, revolutionieren.

Du brauchst ein paar Human Design Business Anstupser für Deine Selbstständigkeit? Dann melde Dich gerne, wenn ich Dich mit einem HD Reading oder HD Mentoring in Bewegung bringen darf.

Human Design und Marketing | Tipps für Unternehmerinnen