Reflektor im Human Design

Human Design – Der Reflektor

Unsere geborenen Troubleshooter, um Verwirrungen & Verwicklungen in unserer Welt aufzulösen!

Was bedeutet es, ein Reflektor als Nicht-Energie-Typ im Human Design zu sein?

Welcher Strategie sollten Reflektoren folgen? Welche Aura haben Reflektoren im Human Design?

Wieso sind beim Reflektor keine Zentren definiert?

Diese und viele weitere Fragen über den Power-Typen werden dir in diesem Artikel beantwortet.

Besonderheiten des Reflektors im Human Design

Welcher Human Design Typ bin ich?

Bin ich auch ein Reflektor?

Wenn du herausfinden möchtest, welcher HD-Typ du bist, gehe einfach auf den Link und gebe dort deinen Namen, dein Geburtsdatum, deine Geburtszeit und den Geburtsort ein.

Human Design Analyse kostenlos – Dein Chart

Achtung!!

Falls du deine genaue Geburtszeit nicht weißt, hast du folgende Optionen:

  • Frage zunächst deine Eltern
  • Schaue auf deine Geburtsurkunde
  • Frage beim entsprechenden Standesamt nach der Geburtseintragung

Du hast alles versucht, um deine Geburtszeit zu recherchieren?

Aber leider keine exakte Uhrzeit ermitteln können?

Dann kommt hier die Notlösung:

Wie kann ich mein Human Design Chart ohne Uhrzeit berechnen?

Merkmale des Reflektors

Reflektoren machen nur ca. 1% der Weltbevölkerung aus und übernehmen somit den kleinsten & seltensten Anteil der (Nicht-) Energie-Typen im Human Design.

Sie gelten als besonders empathisch, sensibel, verletzlich und feinfühlig, weil sie massenweise Energien der anderen Menschen aufnehmen. 

Gerade deshalb benötigen Reflektoren viel Zeit für sich allein, um diesem großen Energie-Ball aus verschiedenen Stimmungen zu entkommen und zu sich selbst zurückzufinden. Denn häufig absorbieren sie die negativen Stimmungen und verlieren sich komplett in ihnen.

Im Laufe der Zeit lernen die Reflektoren die negativen Energien wirklich “nur” zu reflektieren und diese nicht auf sich zu beziehen.

So, dass sie eine gesunde Distanz für sich schaffen können.

Reflektoren gehören zu den Menschen, die in unserer Welt direkt erkennen, was funktioniert und was nicht.

Die Aufgabe der Reflektoren ist es, dem Kollektiv mitzuteilen, was für uns gut ist und was nicht.

Eigenschaften des Reflektors

Reflektoren gehören zu den sogenannten Nicht-Energie-Typen. Ihr kompletter Bodygraph ist weiß, was bedeutet, dass nicht ein Zentrum bei Reflektoren definiert ist.

Durch diese undefinierten Zentren bekommen die Reflektoren automatisch die Fähigkeit, die Welt um sich herum im Ganzen zu erfassen und zu erfühlen.

Da jedoch kein einziges Zentrum definiert ist, kann sich der Reflektor auf nichts verlassen.

Folglich ist er komplett abhängig von der äußeren Stimmung. Spürt der Reflektor eine negative Stimmung im Umfeld, so reflektiert er die Qualität der Umgebung.

Bodygraph eines Reflektors im Human Design

Die Aura des Reflektors

Die Aura, unser innerer Spiegel und flexibles Energiefeld, ist beim Reflektor abtastend.

Sie wird auch als Teflon-Aura bezeichnet.

Diese befühlende Aura schützt den Reflektor, damit er sich nicht sofort mit all seinen Sinnen der anderen Person hingibt bzw. nicht komplett zu einer anderen Person wird, da er deren Energien aufnimmt.

Die Strategie des Reflektors im Human Design

Wie bereits angesprochen nimmt ein Reflektor äußere Energien besonders stark wahr und unterliegt somit automatisch verschiedenen Stimmungswellen. Ständig spielen äußere Einflüsse eine Rolle.

Rund um die Uhr sind externe Komponenten präsent, so dass es für den Reflektor schwierig werden kann, sofortige Entscheidungen zu treffen.

Der Reflektor darf und sollte es sich erlauben, diesem Entscheidungsfindungsprozess Zeit zu geben.

Hierbei kann der Mond den Nicht-Energie-Typen mit seiner wertvollen Kraft unterstützen.

Denn die Strategie eines Reflektors im Human Design ist es, dem “Mondzyklus zu folgen”.

Der Reflektor sollte sein Projekt, seine Sache oder seine Idee 29 Tage (Mondzyklus) lang beobachten.

Lunare Autorität des Reflektors im Human Design

Da beim Reflektor keine Zentren definiert sind, gibt es auch keine direkt abrufbare innere Instanz für die Entscheidungsfindung.

Daher sollte der Reflektor seiner Strategie, einen vollen Mondzyklus lang folgen, um wichtigen Entscheidungen treffen zu können.

 

Warum sollte der Reflektor dem Mondzyklus 29 Tage folgen?

Während dem 29-tägigen Mondzyklus durchläuft der Reflektor in seinem Entscheidungsfindungsprozess verschiedene Transite, die es ihm ermöglichen den Prozess von allen Seiten zu durchleuchten.

So ist es ihm möglich, völlige Klarheit über sein Projekt zu erhalten und über die kommenden Handlungsschritte reflektiert zu entscheiden.

Lunare Autorität des Reflektors im Human Design

Das Nicht-Selbst-Thema des Reflektors

Das Nicht-Selbst-Thema (auch Schattenthema genannt) der Reflektoren ist die Enttäuschung.

Diese Enttäuschung wird von dem äußeren & inneren Druck herbeigeführt, schnell Entscheidungen zu treffen.

Der Reflektor darf sich angewöhnen, die Ruhe zu bewahren und sich dem Mondzyklus komplett hinzugeben. Auch wenn dies Geduld von ihm selbst und dem Kollektiv bedeutet. 

Die Enttäuschung zeigt sich beim Reflektor auch, wenn Menschen für die Spiegelung der Wahrheit einfach noch nicht bereit sind.

Teilweise distanzieren sich diese Menschen im Anschluss der Spiegelung vom Reflektor und dieser zieht sich folglich enttäuscht zurück.

Er darf lernen, sich nicht zu sehr in den Energien der anderen Menschen zu verlieren.

Reflektor im Human Design System
Merke dir gerne diese Grafik auf Pinterest,
um auf alle Informationen
jederzeit zurückgreifen zu können.

Glaubenssätze des Reflektors

“Ich bin fehl am Platz.”

“Häufig fühle ich mich überwältigt.”

“Ich bin allein.”

“Ich werde ausgegrenzt.”

Der Reflektor im Business – Beruf des Reflektors

Reflektoren werden im Business besonders als Ratgeber, Coaches, Berater, Psychologen & Heiler geschätzt, da sie die besondere Eigenschaft besitzen, Menschen & Energien zu erkennen.

Aufgrund des starken Bedürfnisses nach dem Alleinsein und den Auszeiten bietet es sich für Reflektoren an, im Home Business zu arbeiten oder als Selbstständige mit freier Zeiteinteilung tätig zu sein.

Der Reflektor ist nicht hier, um 40h pro Woche durchzuarbeiten.

Weitere Informationen zum Reflektoren im Business findest du in diesem Blogartikel.

Bekannte Reflektoren

Sandra Bullock, Jürgen Klinsmann, Richard Burton, Uri Geller, Michael Jackson, Eduard Möricke

Reflektoren – Unsere wertvollen & weisen Spiegel der Welt!

Reflektoren sind hier, um uns zu zeigen, wie es um unsere Welt steht.

Durch ihre klaren Reflektionen, können sie Leichtigkeit und Balance in unsere Systeme bringen.

Sie helfen uns unsere eigenen Fähigkeiten, Talente und Begabungen zu erkennen, um unsere Welt verbessern zu können.

Meine Mission ist es das Business von Unternehmerinnen im Einklang mit Human Design wachsen zu lassen und entsprechend ihrem Design-Profil zu skalieren.

Wenn du tiefer in das Human Design eintauchen möchtest empfehle ich dir zum Einstieg ein erkenntnisreiches Human Design Business Reading.

Melde dich jetzt für ein kostenfreies Kennenlerngespräch.

Deine Linda