Ethisches Marketing

Wie menschliches Marketing & Human Design Dir helfen können, Deine Kundenfamilie besser zu verstehen und ihr Vertrauen zu gewinnen

Marketing hat sich in den letzten Jahren stark verändert.

“Zum Glück” sagen die einen, “Was für eine Katastrophe!” die anderen (ich gehöre übrigens zur Kategorie 1… wer hätte es gedacht!).

Ethische, menschliche und nachhaltige Marketingpraktiken sind zu einem besonders wichtigen Thema geworden und mittlerweile erwarten Kund:innen sogar größtenteils diese neue Marketingausrichtung.

Denn Verbraucher werden glücklicherweise immer aufmerksamer und bewusster.

(Ganz ehrlich, wer will sich denn auch täuschen oder irreführen lassen??)

Und trotzdem gab es über mehrere Jahrzehnte hinweg so viele Unternehmen, die unfaire Taktiken eingesetzt haben, um sich zu bereichern.

Fakt ist: Ohne Planänderung Deiner Marketingstrategie wirst Du höchstwahrscheinlich über kurz oder lang in unternehmerischen Schwierigkeiten stecken und (das sag ich Dir jetzt unverblümt ins Gesicht) auf jedenfall Karma-Minuspunkte erhalten. 

Also heißt es jetzt für Dich:

Die neuen Marketingstrategien erstmal kennenzulernen…und die gute Nachricht…dieser Artikel wird Dir dabei helfen.

Doch wie können Online-Unternehmer:innen sicherstellen, dass sie nicht nur im Sinne der Bedürfnissen ihrer Kundenfamilie (Tolles Wort, oder? Hab Ewigkeiten nach einem schöneren Wort für dieses unmenschliche Zielgruppen oder Avatar-Gelaber gesucht.) agieren, sondern auch im Einklang mit ihren eigenen Werten und Überzeugungen handeln?

Eine Antwort auf diese Frage könnte in der Kombination von ethischem Marketing und Human Design liegen.

Durch die Anwendung von Human Design-Prinzipien können Unternehmer:innen und Selbstständige eine tiefere Verbindung zu ihrer Kundenfamilie aufbauen und ihre Marketingstrategien auf eine Weise gestalten, die nicht nur relevanter, sondern auch authentischer und einfach menschlicher ist.

In diesem Artikel werden wir jetzt gemeinsam untersuchen, wie Du als (Online-) Unternehmer:in Human Design nutzen kannst, um Deine ethischen Marketingbemühungen zu verbessern und eine engere Beziehung zu Deiner Community aufzubauen.

Ethisches Marketing - Marketing der neuen Zeit

Was bedeutet ethisches Marketing?

Ethisches Marketing bezieht sich auf Marketing-Praktiken, die auf ethischen Grundsätzen und Werten basieren.

Soweit erstmal die grundlegende Definition.

Ohne Fachbegriff-Gelaber geht es einfach darum, Deine Kundenfamilie und ihre Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen und dabei natürlich ethische und moralische Standards zu respektieren.

Ethisches Marketing möchte, das echte Vertrauen der Kundenfamilie gewinnen und eine langfristige Beziehungen auf Augenhöhe aufbauen.

Das funktioniert nur, indem Du als Marketing-Chef:in immer transparent und ehrlich agierst und bei all Deinen Marketing-Entscheidungen mögliche Auswirkungen auf die Gesellschaft, die Umwelt und andere Business-Buddys, die in das Projekt involviert sind, prüfst und berücksichtigst.

Ein Beispiel für Human Marketing ist z.B. das Vermeiden von irreführenden Werbeaussagen oder das Verkaufen von Produkten, die gefährlich oder schädlich für den Verbraucher sind.

Es geht also darum, dass Unternehmen verantwortungsvoll handeln und die Bedürfnisse der Gesellschaft, der Umwelt und der Kunden immer im Blick haben.

Mindmap menschliches Marketing: Nachhaltigkeit, Transparenz, Ehrlichkeit, Integrität, Verantwortung für Gesellschaft

Was Du tun kannst, um ethisches Marketing in Dein Business zu integrieren?

Es gibt verschiedene Schritte, die Du gehen kannst, um ethisches Marketing in Deinem Business zu integrieren.

(Je mehr Schritte Du gehst, desto ethischer ist Dein Marketing. Ist klar, oder?)

Klarheit über die eigenen Werte und Prinzipien schaffen:

Der erste Schritt ist die Auseinandersetzung und Identifizierung Deiner Werte, die Dir für Dein Business wichtig sind.

Hier findest Du eine tolle Werte-Tabelle von Alexandra Polunin, die dieses erste ToDo ideal unterstützt.

Formuliere aus deinen auserwählten Werten Prinzipien, an denen Du Dich in Deinem Business orientieren magst.

Hier kommt ein Beispiel.

Nehmen wir den Wert Authentizität. Dann wären mögliche Prinzipien für Dein Unternehmen:

Ich bin immer transparent: Ich zeige meinen Kund:innen und Geschäftspartnern, wer ich bin und wie mein Unternehmen arbeitet – ohne Schicki-Mickey-Insta-Glitter-Filter. Offenheit und Ehrlichkeit schaffen Vertrauen und stärken meine Glaubwürdigkeit.

oder

Ich bin ich selbst: Ich bin ehrlich und authentisch in meinem persönlichen und beruflichen Leben. Ich stehe zu meinen Werten und Überzeugungen und habe es nicht nötig, mich zu verstellen, um anderen zu gefallen.

 

Transparenz und Ehrlichkeit:

Stelle sicher, dass Du wirklich bei allen Marketing- und Vertriebsaktivitäten transparent und ehrlich vorgehst, um das Vertrauen Deiner Kundenfamilie zu gewinnen und langfristige Beziehungen aufbauen zu können.

 

Verantwortungsvolle Produktgestaltung:

Ist Dein Produkt lebensfreundlich?

Dies ist die eine Frage, die mich persönlich während einer kompletten Produkt-Erstellung von A-Z begleitet!

Schau Dir gerne jetzt mal Deine aktuelle Produktpalette an. Sind alle Produkte wirklich lebensfreundlich, wenn Deine Kund:innen sie im Alltag oder für ihr eigenes Business einsetzen?

Sind sie wirklich nicht zeitraubend/überteuert/umweltschädlich/unter unfairen Arbeitsbedingungen hergestellt (auch unterbezahlte VA´s gehören dazu *bytheway*) …?

Stelle also sicher, dass Deine Produkte und Dienstleistungen den höchsten Standards in Bezug auf Qualität und Sicherheit entsprechen und sie zusätzlich auch die Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft im positiven Sinne berücksichtigen.

Ethisches Marketing + Human Design=

Marketing mit Herz & Verstand: ethisch, authentisch und kundenorientiert

Vermeidung von irreführenden Werbeaussagen:

Dieser Punkt ist ja eigentlich glasklar…vermeide irreführende oder falsche Aussagen in Deiner Werbung und Kommunikation.

Vermeide auch, Ängste zu schüren oder falsche Versprechungen zu machen. (Altes Marketing – Pfui!)

Berücksichtigung von sozialen und ökologischen Faktoren:

Denke bei allen Marketingentscheidungen an die sozialen und ökologischen Auswirkungen.

Vermeide beispielsweise die Verwendung von Materialien oder Herstellungsprozessen, die die Umwelt belasten. (Selbst E-Mails hinterlassen einen ökologischen Fußabdruck…hier findest Du übrigens ein spannendes Messy-Marketing Podcast-Interview über Nachhaltigkeit im Online-Business)

 

Feedback einholen und lernen:

Sei achtsam. Höre auf das Feedback Deiner Kundenfamilie und Deines Teams.

Nutze diese Rückmeldungen, um Deine Marketing- und Businessaktivitäten zu verbessern.

„People don’t buy what you do, they buy why you do it. And what you do simply proves what you believe.“

Simon Sinek

Wie Du ethisches Marketing mit Human Design kombinieren kannst?

Human Design ist ein System, das sich auf die Persönlichkeitsmerkmale und das einzigartige, individuelle Design eines Menschen konzentriert. (Mehr Human Design Infos findest Du hier in diesem Blogartikel).

Dieses System kann daher eine geniale und nützliche Ergänzung für ethisches Marketing sein, da es Dir als Online-Unternehmer:in helfen kann, Deine Kundenfamilie besser zu verstehen und gezielter auf ihre Bedürfnisse und Werte einzugehen.

Also, gehen wir weitere gemeinsame Schritte in Richtung ethisches Marketing und packen uns noch hilfreiche Human Design – Goldnuggets auf dem Weg mit ein.

 

Verwende Human Design als Leitfaden für Deine Marketingstrategie:

Nutze die Erkenntnisse aus Deiner Human Design Analyse, um Deine ganz persönliche Marketingstrategie zu gestalten.

Am wichtigsten ist es den eigenen Energietypen (Reflektor, Projektor, Manifestor, Generator oder manifestierender Generator) zu kennen.

Im kostenfreien Marketing by HD 2.0 eBook findest Du viele wertvolle Tipps, um Dein ethisches Marketing im Einklang mit Deinem Human Design aufzubauen.

 

Nutze Human Design für eine effektivere Kommunikation:

Human Design kann Dir helfen, Deine Kommunikation mit Deiner Kundenfamilie zu verbessern.

Wenn Du Deinen Energietypen, Deine Strategie und Autorität kennst, kannst Du diese Weisheit wunderbar in Deinen Kommunikationsstil einbauen.

Du wirst staunen, wie magnetisch Du plötzlich auf Deine Kundenfamilie wirkst.

Wie Du leises Marketing in Dein Business integrieren kannst

Verwende Human Design, um Deine Mitarbeiter besser zu verstehen:

Human Design kann auch dazu beitragen, Dein Team besser zu verstehen und ihre Stärken und Schwächen zu identifizieren.

Dies kann dazu beitragen, ein unterstützendes und positives Arbeitsumfeld zu schaffen, das den Werten und Überzeugungen Deiner Kundenfamilie entspricht.

Neue Marketingstrategien
Merke dir gerne diese Grafik auf Pinterest,
um auf alle Informationen
jederzeit zurückgreifen zu können.

Ethisches Marketing – Das ehrliche Wundermittel auf Augenhöhe

Wenn man an ethisches Marketing im Business denkt, sollte vor allem die Bedeutung von Vertrauen und Glaubwürdigkeit hängen bleiben.

Ethisches Marketing ist darauf ausgerichtet, eine langfristige Beziehung mit Kunden aufzubauen, die auf Vertrauen und Respekt basiert.

Nichts mehr mit “Am wichtigsten ist der Gewinn, alles andere ist egal!”.

Das war gestern.

Heute beginnt die neue Ära. Eben eine Ära auf Augenhöhe!

Es geht nicht nur darum, kurzfristige Verkäufe zu generieren, sondern darum, eine langfristige Bindung zu schaffen, indem man auf die Bedürfnisse und Werte der Kunden eingeht und sie respektvoll behandelt. Immer. Ohne Ausnahme.

Ethisches Marketing erfordert auch eine kontinuierliche Selbstreflexion.

Und im Kontext mit Human Design auch die Erkenntnis, dass die Höher-schneller-weiter-Business-Bubble nicht für jeden Energietypen gesund ist.

Unternehmen dürfen sich kontinuierlich fragen, ob ihre Praktiken und Entscheidungen im Einklang mit ihren eigenen Werten und Prinzipien stehen und ob sie auch den Erwartungen ihrer Kundenfamilie und Business-Buddys gerecht werden.

Schließlich sollten Unternehmen auch bedenken, dass ethisches Marketing nicht nur eine moralische Verpflichtung ist, sondern mittlerweile auch ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sein kann.

Also, je mehr Fokus Du auf ethisches Marketing legst, desto leichter kannst Du das Vertrauen und die Loyalität Deiner Kundenfamilie gewinnen und langfristige, herzliche Beziehungen aufbauen. *clevergirl*

Wenn Du Dein Marketing auch ethischer gestalten möchtest und in Einklang mit Deinem ganz persönlichen Human Design bringen magst, dann empfehle ich Dir jetzt in das eBook Marketing by Human Design 2.0 reinzuschnuppern.

Viel Spaß!

Human Design und Marketing | Tipps für Unternehmerinnen

Geschenke-Summit🌿Sichere Dir Deine Life-Hacks für 0€🌿Bis zum 31.05.2024

X